Körnerbrot

von nelkenpfeffer

ZUTATEN

  • 500 g Weizenmehl 550
  • 25 g Hefe frisch
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Honig
  • Gewürzmischung : 3 Sternanissamen, 5 Pimentkörner, 1 TL Fenchelsamen, 1 TL Anissamen, 1/2 TL Kümmel ganz
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 20 g Pinienkerne

ZUBEREITUNG

  • Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein bröseln
  • 50 ml Wasser hinzugeben und die Hefe etwas verrühren, dann mit Mehl bedecken
  • abgedeckt 15 Minuten gehen lassen
  • in dieser Zeit Gewürze kurz in einer Pfanne anrösten und dann im Mörser fein reiben
  • Gewürze, Salz, Honig und das restliche Wasser hinzugeben und alles gut verkneten
  • Teig für mindestens 5 Minuten kräftig kneten
  • alle Kerne hinzufügen und unterkneten
  • Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 45 Minuten gehen lassen.
  • Erneut kneten und dann formen oder in eine gefettete Backform geben
  • die Oberfläche des Brotes einige Male diagonal einschneiden
  • Teig abgedeckt 30-40 Minuten gehen lassen
  • Backofen auf 200°C Umluft (220°C ohne Umluft) vorheizen
  • Brot mit Wasser bepinseln
  • Brot im Backofen für 15 Minuten bei 200°C backen
  • dann Temperatur auf 180°C Umluft (200°C ohne Umluft) herunter regeln und das Brot ca. 45 Minuten weiter backen
  • Das Brot ist gar, wenn es beim Klopfen auf den Boden des Brotes hohl klingt

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: